Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.

Wasserreinigungs-Bausatz

  • komplettes Experimentierset
  • ausführliche Anleitung und Erklärung
  • inkl. Filtriermaterialien
Bestellnummer: 84738LSH
Wasser ist das wertvollste Gut auf der Erde.
Ihre Kinder finden durch eigene Versuche heraus, wie Wasser gefiltert und gereinigt wird. Sie sehen die Filtereigenschaften verschiedener Stoffe, wie z. B. Sand oder Aktivkohle.

Das Experimentier-Set ermöglicht Versuchsaufbauten für zwei verschiedene Möglichkeiten der Wasser-Reinigung:

Filtrierungs-Turm:
Hierbei lassen sich bis zu 4 Sieb-Behälter übereinander setzen. Jeder Behälter wird mit einem Filtrierungsmittel (Kies, Sand, Aktivkohle und Filterpapier) befüllt.
Das verunreinigte Wasser wird in den Turm gekippt und in jedem Sieb-Behälter schrittweise gereinigt, bis es im Auffangbehälter ankommt.
Die Sieb-Behälter können ausgetauscht und auch entnommen werden. So prüfen Ihre Schüler die Funktion der verschiedenen Filterstufen.
Die Sieb-Behälter lassen sich auch mit alternativen Materialien befüllen, so wird erforscht, ob Wasser z.B. auch mit Watte oder Stoffresten gefiltert werden kann.

Destillations-Schale:
Hier findet die Wassereinigung durch die Verdunstung von schmutzigem Wasser und der anschließenden Kondensation statt.
Dieses „thermische Trennverfahren“ lässt beim Verdampfen die schmutzigen Partikel zurück, die kondensierenden Wassertropfen werden in einem eigenen Behälter aufgefangen.

Die umfangreiche Anleitung erklärt die einzelnen Versuche Schritt für Schritt. Die unterschiedlichen Reinigungsmethoden für Wasser werden erklärt. Mit spannenden Hintergrundinformationen.
mehr Produktinformationen
  • Preis
    Preise inkl. MwSt.
  • € 16,99

2 Jahre Garantie

Kauf auf Rechnung möglich

31 Tage Rückgaberecht

Versandkostenfrei ab € 100,-

Warnhinweise

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr! Kleine Teile/Es können kleine Teile entstehen/Herauslösbare kleine Teile.

Achtung! Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.

Wasserreinigungs-Bausatz

  • komplettes Experimentierset
  • ausführliche Anleitung und Erklärung
  • inkl. Filtriermaterialien

Wasser ist das wertvollste Gut auf der Erde.
Ihre Kinder finden durch eigene Versuche heraus, wie Wasser gefiltert und gereinigt wird. Sie sehen die Filtereigenschaften verschiedener Stoffe, wie z. B. Sand oder Aktivkohle.

Das Experimentier-Set ermöglicht Versuchsaufbauten für zwei verschiedene Möglichkeiten der Wasser-Reinigung:

Filtrierungs-Turm:
Hierbei lassen sich bis zu 4 Sieb-Behälter übereinander setzen. Jeder Behälter wird mit einem Filtrierungsmittel (Kies, Sand, Aktivkohle und Filterpapier) befüllt.
Das verunreinigte Wasser wird in den Turm gekippt und in jedem Sieb-Behälter schrittweise gereinigt, bis es im Auffangbehälter ankommt.
Die Sieb-Behälter können ausgetauscht und auch entnommen werden. So prüfen Ihre Schüler die Funktion der verschiedenen Filterstufen.
Die Sieb-Behälter lassen sich auch mit alternativen Materialien befüllen, so wird erforscht, ob Wasser z.B. auch mit Watte oder Stoffresten gefiltert werden kann.

Destillations-Schale:
Hier findet die Wassereinigung durch die Verdunstung von schmutzigem Wasser und der anschließenden Kondensation statt.
Dieses „thermische Trennverfahren“ lässt beim Verdampfen die schmutzigen Partikel zurück, die kondensierenden Wassertropfen werden in einem eigenen Behälter aufgefangen.

Die umfangreiche Anleitung erklärt die einzelnen Versuche Schritt für Schritt. Die unterschiedlichen Reinigungsmethoden für Wasser werden erklärt. Mit spannenden Hintergrundinformationen.


Lieferumfang



- Filtrierungsturm mit 4 Sieb-Behältern (Maße des aufgebauten Turms: 22 x 7 cm)
- Destillations-Schale mit Auffangbecken (Maße der aufgebauten Schale: 12 x 5 cm)
- Filtrierungs-Kies (wiederverwendbar)
- Filtrierungs-Sand (wiederverwendbar)
- Aktivkohle (wiederverwendbar)
- Filterpapier Ø 70 mm
- Anleitung
- Aufbewahrungsbox aus stabilem Kunststoff

Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich? Ja Nein

Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Sie tragen damit zur stetigen Verbesserung von edumero.de bei.
Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Wir haben Ihre Mitteilung erhalten und versuchen Ihre Kritik schnellstmöglich umzusetzen. Sie tragen damit zu stetigen Verbesserungen bei edumero.de bei.
Ihre Mitteilung konnte nicht verschickt werden. Versuchen Sie es später noch einmal.

  • Anrede:

Wasserreinigungs-Bausatz

  • komplettes Experimentierset
  • ausführliche Anleitung und Erklärung
  • inkl. Filtriermaterialien

Wasser ist das wertvollste Gut auf der Erde.
Ihre Kinder finden durch eigene Versuche heraus, wie Wasser gefiltert und gereinigt wird. Sie sehen die Filtereigenschaften verschiedener Stoffe, wie z. B. Sand oder Aktivkohle.

Das Experimentier-Set ermöglicht Versuchsaufbauten für zwei verschiedene Möglichkeiten der Wasser-Reinigung:

Filtrierungs-Turm:
Hierbei lassen sich bis zu 4 Sieb-Behälter übereinander setzen. Jeder Behälter wird mit einem Filtrierungsmittel (Kies, Sand, Aktivkohle und Filterpapier) befüllt.
Das verunreinigte Wasser wird in den Turm gekippt und in jedem Sieb-Behälter schrittweise gereinigt, bis es im Auffangbehälter ankommt.
Die Sieb-Behälter können ausgetauscht und auch entnommen werden. So prüfen Ihre Schüler die Funktion der verschiedenen Filterstufen.
Die Sieb-Behälter lassen sich auch mit alternativen Materialien befüllen, so wird erforscht, ob Wasser z.B. auch mit Watte oder Stoffresten gefiltert werden kann.

Destillations-Schale:
Hier findet die Wassereinigung durch die Verdunstung von schmutzigem Wasser und der anschließenden Kondensation statt.
Dieses „thermische Trennverfahren“ lässt beim Verdampfen die schmutzigen Partikel zurück, die kondensierenden Wassertropfen werden in einem eigenen Behälter aufgefangen.

Die umfangreiche Anleitung erklärt die einzelnen Versuche Schritt für Schritt. Die unterschiedlichen Reinigungsmethoden für Wasser werden erklärt. Mit spannenden Hintergrundinformationen.


Lieferumfang



- Filtrierungsturm mit 4 Sieb-Behältern (Maße des aufgebauten Turms: 22 x 7 cm)
- Destillations-Schale mit Auffangbecken (Maße der aufgebauten Schale: 12 x 5 cm)
- Filtrierungs-Kies (wiederverwendbar)
- Filtrierungs-Sand (wiederverwendbar)
- Aktivkohle (wiederverwendbar)
- Filterpapier Ø 70 mm
- Anleitung
- Aufbewahrungsbox aus stabilem Kunststoff

Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich? Ja Nein

Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Sie tragen damit zur stetigen Verbesserung von edumero.de bei.
Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Wir haben Ihre Mitteilung erhalten und versuchen Ihre Kritik schnellstmöglich umzusetzen. Sie tragen damit zu stetigen Verbesserungen bei edumero.de bei.
Ihre Mitteilung konnte nicht verschickt werden. Versuchen Sie es später noch einmal.

  • Anrede:

Bewertungen von Kunden, die Wasserreinigungs-Bausatz gekauft haben

Durchschnittliche Bewertungen:
  • (8)
4,2 von 5 Sternen

Produkt bewerten
Wasserreinigungs-Bausatz

Soenke B., am 16.01.2018

Grundsätzlich eignet sich das „Experimentierset“ Wasserreinigungs-Bausatz um Filtrations-/ Wasserexperimente durchzuführen. Alle Kunststoffbehälter sind sehr stabil und passgenau gefertigt, dies ermöglicht eine gute Handhabung! Die Versuchsbeschreibungen waren f. uns mitunter unverständlich und daher nicht „kinderleicht“ umsetzbar. Ebenfalls haben wir die Vorbereitungen, im Besonderen das Auswaschen der Filtermaterialien als „hinderlich“ empfunden. Nach unserer Einschätzung eignet sich der „Aufbau“ sowie die Methodik des „Experimentier-Sets“ gut ab dem 3. Grundschuljahgang, zumindest wenn dies intuitiv und selbstorganisiert Anwendung finden soll! Wir würden daher empfehlen, die Altersempfehlung in „Daten & Fakten“ nochmals zu überprüfen. Wir haben in den vergangenen Wochen verschiedene Flüssigkeiten „filtriert“ sowie Verdunstungseffekte beobachtet, feuchter Sand, Erdboden, Holz etc.. und dabei erstaunliche Hypothesen entwickelt. Zusammenfassend gesagt hat der Wasserreinigungs-Bausatz einen hohen “Spaßfaktor“! Schwächen sind nach unserer Einschätzung in der Methodik des Begleitheftes / der Anleitung zu sehen. Ferner stimmt in unserem „Set“ der Inhalt nicht mit dem Packshot der Verpackung überein. Unser Tipp: die beigefügten Materialien durch „natürliche Materialien“ zu ersetzen, weißer Sand und Kies suggerierten einen „Laborcharakter“, dabei geht es doch darum natürliche Phänomene zu beobachten und zu interpretieren.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Nicht als Demoversuch

Anonym, am 21.12.2017

Der Bausatz ist die schülerversuche ok aber zu klein um ihn als Demoversuch durchzuführen

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Eine Person fand diese Bewertung hilfreich. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Für Kinder ab 8, die SEHEN wollen, wie eine Wasseraufbereitung funktioniert

Rainer B., am 01.12.2017

Beim Ausprobieren des Wasserreinigungs-Bausatzes sind mir folgende Punkte aufgefallen: positiv: Die "Reinigungsanlage" läst sich einfach zusammenstecken. Da beiliegende Heft erklärt die notwendigen Schritte leicht verständlich. Einzig das Filterpapier macht Schwierigkeiten. Das Heft bietet verschiedenen Versuche an, die in ihrer Durchführung gut verständlich sind. Toll ist, dass man alle Reinigungsstufen gut einsehen und frei kombinieren kann. So kann man alle Vorgänge bei der Reinigung sehr gut verfolgen und den Sinn einer bestimmten Reihung erkennen. Dreckwasser wird gut gereinigt. Die Reinigung durch Verdunstung gelingt in der Schale ansatzweise, wobei es lange dauert und der Vorgang nicht vollständig ist. Trotzdem, das Prinzip ist erkennbar und funktioniert. negativ: Tintenwasser kann leider nicht vollständig getrennt werden. Das Material (Kies, Sand, Aktivkohle, Filterpapier) lässt sich nicht vollständig reinigen und muss nach einigen Versuchen ersetzt werden. TIPP: Filterpapier lässt sich aus Kaffeefiltern zuschneiden und Sand und Kies waschen oder vom Spielplatz besogen. Die Erklärungen (Text und Bild) im Heft sind für junge Kinder und Schulkinder eher nicht geeignet. Da müssen die Eltern bzw. Lehrer etwas nachhelfen :) Insgesamt: Trotz Schwächen halte ich den Wasserreinigungs-Bausatz für eine gute Sache, wenn man die Vorgänge bei der Wasserreinigung "hautnahe" beobachten und erkunden möchte.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Eine Person fand diese Bewertung hilfreich. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Alles dabei!

Anonym, am 30.11.2017

Der Wasserreinigungs-Bausatz ist rundum ein gelungenes Produkt. Man muss nicht basteln, nichts extra besorgen- einfach alle dabei. Die Anleitung erklärt gut, was zu beachten ist. Und das "dreckige Wasser" (Kaffee- Wasser) ist in einer Schule auch immer vorrätig. Für solche Versuche musste ich sonst immer eine Gerätschaft basteln. Das nahm viel Zeit in Anspruch. Meistens war es dann auch nicht, oder nur zum Teil wieder zu verwenden. So ist das viel besser. Ich würde es noch hilfreich finden, wenn es Kies und Aktivkohle als Nachfüllset zu kaufen gäbe. Es geht immer mal "verschütt".

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Eine Person fand diese Bewertung hilfreich. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Super für kleine Gruppen zum Experimentieren zum Thema sauberes Wasser

Uta Z., am 15.11.2017

Wir haben viel gelernt beim Experimentieren mit diesem Set. Ich fand sehr gut, dass die Kinder lernen etwas nach Anleitung durchzuführen. Andererseits sehr viele Freiräume haben, um ihre eigenen Ideen auszuprobieren. Schade war für uns, dass das Set recht klein ist und 20 Kinder nicht alles sehen können. Diese Set eignet sich sehr gut in der Arbeit in kleinen Gruppen von 2-4 Kindern. Deshalb gleich mehrere Sets Bestellen und es gibt viel Wissen und viele Erfahrungen für die Kinder.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Wasserreinigung motivierend begreifbar machen

Anonym, am 08.11.2017

In der doch schlichten Verpackung steckt eine Menge. Bereits nach dem ersten Entdecken der Inhalte des Bausatzes stellt sich ein Gedanke ein, der mit der Redewendung "Klein, aber oho" am besten beschrieben werden kann. Der Bausatz wird in einer Größe geliefert, der nicht aufwendig groß erscheint, aber dennoch genau die richtige Größe hat, um vernünftig damit experimentieren zu können. In einer Unterrichtssequenz zum Thema "Wasser-lebensnotwendiger Rohstoff in der Dritten Welt" wird die Bedeutung von sauberem Trinkwasser hervorgehoben. Dass die Schülerinnen und Schüler hierbei eigenes "sauberes" Trinkwasser herstellen, rundet den Abschnitt erfolgreich ab. Bereits beim Zusammenbauen entwickelt sich in den Gruppen eine neugierige Eigendynamik. Dem anfänglichen Experimentieren nach den Beschreibungen im Begleitheft folgt ein Ausprobieren von Alltagsmaterialien, um Wasser herzustellen, das noch besser gefiltert ist. Alles in allem ein Produkt, das durch Einfachheit in Aufbau und Durchführung der Experimente besticht und zudem mehr als die gewünschten und erhofften Erkenntnisse bei Schülerinnen und Schülern liefert.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Lernen mit Spaß

Anonym, am 02.11.2017

Man darf sich auf keine Fall durch die doch recht schlichte Verpackung täuschen lassen, denn der Inhalt ist einfach genial. Zum einen überzeugt der Experimentierkasten durch seine Vollständigkeit. Es müssen im Gegensatz zu vielen anderen Kästen keine extravaganten Utensilien besorgt werden. Zusätzlich braucht man lediglich: Wasser, einen Löffel, etwas Öl, Erde und drei durchsichtige Becher. Also wirklich alle, was man da hat. Das Anleitungsheft ist sehr übersichtlich und in leichter, kindgerechter Sprache geschrieben. So können Kinder ca. ab der 3. Klasse den Versuchsaufbau selbstständig durchführen. Besonders gefallen hat mir die größere Schrift und klare Gliederung beim Versuchsaufbau. Dies kommt gerade Kindern mit LRS und ADHS sehr entgegen. Die dazugehörige Erklärung ist allerdings etwas kleiner gedruckt. Hier empfielt es sich aber sowieso, das Experiment als Gruppe auszuwerten. Die Materialien sind wiederverwertbar und die Plastikteile sind stabil und gut verarbeitet, so dass mehrere Kinder Freude an den Experiementen haben können. Wir haben den Kasten im Rahmen unserer Pfadfinderarbeit genutzt. Anschließend haben wir den Kindern einen richtigen Trinkwasseraufbereiter gezeigt. Da dieser nicht aufschneidbar ist, war es sehr gut, dass die Kinder wußten, wie das Prinzip des Filters funktioniert. Absolut empfehlenswert

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Schönes Experiment für den Nawi-Unterricht

Julia K., am 31.10.2017

Die Anleitung ist schon schülergerecht formuliert. Das Material wird auf der ersten Seite beschrieben und nummeriert. Auf diese Nummerierung wird in der Beschreibung zurückgegriffen. Dadurch ist die Anleitung sehr übersichtlich und verständlich. Ich würde den Bausatz im Nawi-Unterricht beim Thema Filtrationstechniken einsetzen.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein