Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.

Rundwebrahmen

  • Weben mal anders
  • inklusive zwei Webnadeln
  • bruchsicher
Bestellnummer: 4104LSH
Jetzt geht der Web-Spaß los!
Ausführung mit gerundeten Kanten, Ø 21 cm, 43 Einkerbungen und 2 Webnadeln.
Der bruchsichere Rundwebrahmen lässt sich sehr leicht bespannen und das Gewebe kann ganz einfach abgenommen werden, ohne Schlaufen zu zerschneiden.

Anleitung:
1) Webnadeln mit einer Schere heraustrennen und mit einem Knipser oder Schleifpapier die Gußränder entgraten.
2) Beim Aufspannen wird der Faden zwischen der Markierung A/A zu B/B geführt. (siehe gezeichnetes Vorschaubild) Nun erfolgt die Aufspannung in Pfeilrichtung immer zu den gegenüberliegenden Haken bis hin zum letzten Haken von A/A. Schließlich wird der Spannfaden nach unten und auf der gegenüberliegenden Seite wieder nach oben gezogen.
3) Mit dem freien Ende des Spannfadens kann gleich mit dem Weben begonnen werden. Der Faden wird dabei immer so eingeführt, dass dieser straff angezogen werden kann, damit das Gewebe dicht und gleichmäßig wird.
Geht der Faden zu Ende, legt man den Anfang und das Ende über einige Spannfäden hinweg nebeneinander und kann direkt weiter weben.
4) Bei Erreichen der gewünschten Größe des Gewebes kann dies ganz einfach mithilfe der Haken abgenommen werden.


mehr Produktinformationen
  • Preis
    Preise inkl. MwSt.
  • € 3,99

2 Jahre Garantie

Kauf auf Rechnung möglich

31 Tage Rückgaberecht

Versandkostenfrei ab € 100,-

Produktbeschreibung für

Rundwebrahmen

  • Weben mal anders
  • inklusive zwei Webnadeln
  • bruchsicher

Jetzt geht der Web-Spaß los!
Ausführung mit gerundeten Kanten, Ø 21 cm, 43 Einkerbungen und 2 Webnadeln.
Der bruchsichere Rundwebrahmen lässt sich sehr leicht bespannen und das Gewebe kann ganz einfach abgenommen werden, ohne Schlaufen zu zerschneiden.

Anleitung:
1) Webnadeln mit einer Schere heraustrennen und mit einem Knipser oder Schleifpapier die Gußränder entgraten.
2) Beim Aufspannen wird der Faden zwischen der Markierung A/A zu B/B geführt. (siehe gezeichnetes Vorschaubild) Nun erfolgt die Aufspannung in Pfeilrichtung immer zu den gegenüberliegenden Haken bis hin zum letzten Haken von A/A. Schließlich wird der Spannfaden nach unten und auf der gegenüberliegenden Seite wieder nach oben gezogen.
3) Mit dem freien Ende des Spannfadens kann gleich mit dem Weben begonnen werden. Der Faden wird dabei immer so eingeführt, dass dieser straff angezogen werden kann, damit das Gewebe dicht und gleichmäßig wird.
Geht der Faden zu Ende, legt man den Anfang und das Ende über einige Spannfäden hinweg nebeneinander und kann direkt weiter weben.
4) Bei Erreichen der gewünschten Größe des Gewebes kann dies ganz einfach mithilfe der Haken abgenommen werden.


Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich? Ja Nein

Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Sie tragen damit zur stetigen Verbesserung von edumero.de bei.
Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Wir haben Ihre Mitteilung erhalten und versuchen Ihre Kritik schnellstmöglich umzusetzen. Sie tragen damit zu stetigen Verbesserungen bei edumero.de bei.
Ihre Mitteilung konnte nicht verschickt werden. Versuchen Sie es später noch einmal.

  • Anrede:
Produktbeschreibung für

Rundwebrahmen

  • Weben mal anders
  • inklusive zwei Webnadeln
  • bruchsicher

Jetzt geht der Web-Spaß los!
Ausführung mit gerundeten Kanten, Ø 21 cm, 43 Einkerbungen und 2 Webnadeln.
Der bruchsichere Rundwebrahmen lässt sich sehr leicht bespannen und das Gewebe kann ganz einfach abgenommen werden, ohne Schlaufen zu zerschneiden.

Anleitung:
1) Webnadeln mit einer Schere heraustrennen und mit einem Knipser oder Schleifpapier die Gußränder entgraten.
2) Beim Aufspannen wird der Faden zwischen der Markierung A/A zu B/B geführt. (siehe gezeichnetes Vorschaubild) Nun erfolgt die Aufspannung in Pfeilrichtung immer zu den gegenüberliegenden Haken bis hin zum letzten Haken von A/A. Schließlich wird der Spannfaden nach unten und auf der gegenüberliegenden Seite wieder nach oben gezogen.
3) Mit dem freien Ende des Spannfadens kann gleich mit dem Weben begonnen werden. Der Faden wird dabei immer so eingeführt, dass dieser straff angezogen werden kann, damit das Gewebe dicht und gleichmäßig wird.
Geht der Faden zu Ende, legt man den Anfang und das Ende über einige Spannfäden hinweg nebeneinander und kann direkt weiter weben.
4) Bei Erreichen der gewünschten Größe des Gewebes kann dies ganz einfach mithilfe der Haken abgenommen werden.


Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich? Ja Nein

Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Sie tragen damit zur stetigen Verbesserung von edumero.de bei.
Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Wir haben Ihre Mitteilung erhalten und versuchen Ihre Kritik schnellstmöglich umzusetzen. Sie tragen damit zu stetigen Verbesserungen bei edumero.de bei.
Ihre Mitteilung konnte nicht verschickt werden. Versuchen Sie es später noch einmal.

  • Anrede:
Bewertungen von Kunden, die

Rundwebrahmen

gekauft haben

Durchschnittliche Bewertungen:

  • (15)
4,0 von 5 Sternen

Produkt bewerten

Gut und günstig.

Andrea, am 18.02.2017

Ein toller und günstiger Webrahmen für Kinder, leider ohne Anleitung für die Bespannung.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Hervorragendes Produkt zum Webenlernen...

cbrot, am 07.06.2013

besonders für kleinere Kinder (4-5 Jahre) besser geeignet als gerade Webrahmen, da sich das Ergebnis nicht zusammenziehen kann und der Ablauf immer gleich bleibt. Meiner Kleinen macht es sehr viel Spass, sie verwertet unterschiedliche Farben und Wollmaterialien, was ein sehr buntes Bild ergibt. Anleitungen finden sich übrigens problemlos im Internet, als Material für die Kettfäden empfiehlt sich festes, dünneres Baumwollgarn. Zum Weben können fast alle Wollreste, Bast, Flauschgarn, Bouclegarn, Filzwollestränge... verwendet werden

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Eine Person fand diese Bewertung hilfreich. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Kerstin, am 06.05.2010

Um Schildkröten zu basteln. Für alle die gerne Weben empfehlenswert. Insbesondere für Kinder, da sich das Gewebte am Rand nicht zusammendrückt. Qualität ist für den Preis sehr gut.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Eine Person fand diese Bewertung hilfreich. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

guter Webrahmen-schlechte nadeln

Anonym, am 25.01.2018

Dieser Rundwebrahmen ist im Vergleich zu meinen alten Rahmen aus Holz leicht zu bespannen und bietet ein schönes Ergebnis durch die engen Abständer der Spannfäden. Vorteil: man kann bis zum Rand weben und das Webteil dann abnehmen, ohne die Spannfäden verknoten zu müssen. Die angefügten Nadeln sind allerdings unbrauchbar, auch nachdem die Gußränder abgefeilt wurden. Da gibt es bessere, große Plastikwebnadeln im Handel.

Antwort von edumero am 25.01.2018

Vielen Dank für Ihre Kundenbewertung. Bezüglich der Webnadeln empfehlen wir das Entgraten mit einer Nagelschere oder einem Knipser. Der Grat ist wahrscheinlich produktionsbedingt. Viele Grüße Ihr Edumero-Team

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Ohne Anleitung

Harry, am 11.12.2017

Schade eigentlich Nun denn der 2. Mangel. Die Webnadeln sind nicht entgratet. Ohne nachbearbeitung der Nadeln, wird es ein Flusen und Flausen geben.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Keine Anleitung

Julia K., am 18.09.2017

Leider immer noch keine Anleitung zum Bespannen und Befestigen beim Abnehmen. Man findet zwar etwas im Internet oder erfindet selbst, aber mit viel Zeitaufwand...

Antwort von edumero am 25.01.2018

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Eine ausführliche Anleitung finden Sie online bei der Produktbeschreibung des Artikels. Diese können wir Ihnen bei Bedarf gerne auch mailen. Viele Grüße Ihr Edumero-Team

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Webrahmen

Marion.M, am 23.03.2017

Meine Mädels haben Spaß am Webrahmen zu arbeiten. Kindgerecht und einfach für Kinder zu handhaben. Komme gar nicht so schnell mit Wolle hinterher. Habe aber auch keine Wollreste mehr rumliegen. :)

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

sehr gut!

Rundwebrahmen, am 09.03.2017

Sehr gut! Es wäre schön, wenn es diese Ausführung auch in einem kleinerem Durchmesser gäbe.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Franziska, am 14.03.2011

Sehr schönes Produkt, für Kinderhände ideale Größe - sehr gut!

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Heidi, am 24.02.2011

Für Kinder sehr gut geeignet - aus den Schlitzen läßt sich die fertige Arbeit erheblich leichter entfernen, als aus gelochten Webrahmen

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Melanie, am 21.11.2010

Für den Preis OK, leider keine Anleitung zum Wolle einspannen, schade!

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Kerstin, am 09.11.2010

schön leicht und gut zu händeln - Verarbeitung: einfacher Plastikspritzguss - die beigefügten Webnadeln sind nicht entgradet => man bleibt ständig im Gewebe hängen - kann man aber selber entgraden mit einer Schere etc. Für den Preis i.O.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Sabrina, am 03.05.2010

Tolles Preis-Leistungsverhältnis, lädt immer wieder dazu ein, neue lreative Webbilder etc. zu machen

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Katja, am 28.04.2010

Beschreibung fehlt, ebenso die Angabe über das Material, welches benötigt wird!

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Mary, am 13.02.2011

Eine Anleitung wäre nicht schlecht gewesen.

Antwort von edumero am 14.02.2011

Bitte entschuldigen Sie das Versehen mit der fehlenden Anleitung. Gerne können Sie sich an unseren Kundenservice wenden, damit wir Ihnen noch eine Anleitung zusenden können. Für die Zukunft wurde der Hersteller informiert, dass eine Anleitung beigelegt werden muss.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein