Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Lingo Play

Sprache Betrachten - Nomen, Verb oder Adjektiv? Wortarten bestimmen

  • Merkmale lernen und erkennen
  • Wortarten bestimmen
  • fördert die Sprache
Mit diesem Spiel lernen die Kinder die typischen Merkmale von Nomen, Verben und Adjektiven und üben die Grundwortarten richtig zu bestimmen.
So wird gespielt: Reihum ziehen die Spieler Karten. Zeigt die gezogene Karte ein Wort, bestimmt der Spieler, der am Zug ist, seine Wortart. Ist auf der gezogenen Karte eine Frage zu den Wortarten, beantwortet der Spieler diese. Dann tippt er auf eine verdeckt liegende Wortartenkarte, dreht sie um und prüft, ob auf dieser Karte die gesuchte Wortart steht. Hat er richtig getippt, gewinnt er die Wortartenkarte.

Für 2-4 Spieler. Mit Selbstkontrolle!
mehr Produktinformationen
  • Preis
    Preise inkl. MwSt.
  • € 10,90
  • 2 Jahre Garantie
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • 31 Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab € 69,-

Sprache Betrachten - Nomen, Verb oder Adjektiv? Wortarten bestimmen

  • Merkmale lernen und erkennen
  • Wortarten bestimmen
  • fördert die Sprache

Mit diesem Spiel lernen die Kinder die typischen Merkmale von Nomen, Verben und Adjektiven und üben die Grundwortarten richtig zu bestimmen.
So wird gespielt: Reihum ziehen die Spieler Karten. Zeigt die gezogene Karte ein Wort, bestimmt der Spieler, der am Zug ist, seine Wortart. Ist auf der gezogenen Karte eine Frage zu den Wortarten, beantwortet der Spieler diese. Dann tippt er auf eine verdeckt liegende Wortartenkarte, dreht sie um und prüft, ob auf dieser Karte die gesuchte Wortart steht. Hat er richtig getippt, gewinnt er die Wortartenkarte.

Für 2-4 Spieler. Mit Selbstkontrolle!


Lieferumfang

33 Karten
Spielkartenformat Plus (62 mm x 100 mm)
hochwertige, handliche Schubschachtel

Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich? Ja Nein

Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Sie tragen damit zur stetigen Verbesserung von edumero.de bei.
Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Wir haben Ihre Mitteilung erhalten und versuchen Ihre Kritik schnellstmöglich umzusetzen. Sie tragen damit zu stetigen Verbesserungen bei edumero.de bei.
Ihre Mitteilung konnte nicht verschickt werden. Versuchen Sie es später noch einmal.
70741
  • Anrede:

Sprache Betrachten - Nomen, Verb oder Adjektiv? Wortarten bestimmen

  • Merkmale lernen und erkennen
  • Wortarten bestimmen
  • fördert die Sprache

Mit diesem Spiel lernen die Kinder die typischen Merkmale von Nomen, Verben und Adjektiven und üben die Grundwortarten richtig zu bestimmen.
So wird gespielt: Reihum ziehen die Spieler Karten. Zeigt die gezogene Karte ein Wort, bestimmt der Spieler, der am Zug ist, seine Wortart. Ist auf der gezogenen Karte eine Frage zu den Wortarten, beantwortet der Spieler diese. Dann tippt er auf eine verdeckt liegende Wortartenkarte, dreht sie um und prüft, ob auf dieser Karte die gesuchte Wortart steht. Hat er richtig getippt, gewinnt er die Wortartenkarte.

Für 2-4 Spieler. Mit Selbstkontrolle!


Lieferumfang

33 Karten
Spielkartenformat Plus (62 mm x 100 mm)
hochwertige, handliche Schubschachtel

Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich? Ja Nein

Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Sie tragen damit zur stetigen Verbesserung von edumero.de bei.
Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Wir haben Ihre Mitteilung erhalten und versuchen Ihre Kritik schnellstmöglich umzusetzen. Sie tragen damit zu stetigen Verbesserungen bei edumero.de bei.
Ihre Mitteilung konnte nicht verschickt werden. Versuchen Sie es später noch einmal.
70741
  • Anrede:

Bewertungen von Kunden, die Sprache Betrachten - Nomen, Verb oder Adjektiv? Wortarten bestimmen gekauft haben

Durchschnittliche Bewertungen:
  • (5)
4,4 von 5 Sternen

Produkt bewerten
Kartenspiel Wortartentraining

Sybille S. aus Dippoldiswalde, am 22.05.2018

Ich habe das Produkt in meiner 4. Klasse getestet. Die Schüler konnten sich die verschiedenen Spielvarianten selbst erlesen. Die Anleitung in Spielkartengröße ist vorteilhaft und ausreichend. Es sind nette kleine Spiele in einem zeitlichen Umfang von ca. 10 Minuten. Das Spiel ist gern ab Klasse 2 einsetzbar. Mit den 3 Wortarten Substantiv, Adjektiv und Verb ist es für Klasse 4 fast zu einfach. Die Größe als Kartenspiel ist günstig und praktisch.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Lingoplay Sprache Betrachten Erfahrungen

Kathrin Z. aus St.Ingbert, am 30.04.2018

Das Kartenspiel Lingoplay Sprache betrachtet ist ein vielseitiges Spiel, das sowohl im Deutsch-, als auch im Dazunterricht eingesetzt werden kann. Die gewählten Wortbeispiele sind eindeutig und auch die Wortartenkarten zeigen unverwechselbare Beispiele für die jeweilige Wortarten. Positiv fällt auf, dass die unterschiedlichen Begrifflichkeiten für Verb, Nomen und Adjektiv berücksichtigt werden. Das Spiel eignet sich für bis zu 4 Schüler, wobei 2-3 Spieler ideal sind. Die Anleitung ist sehr komplex und alle Eventualitäten werden erklärt. Es bietet sich an das Spiel einmal vorzustellen und den Kindern in einer Testrunde die Regeln zu erklären. Die Selbstkontrolle sollte am Ende des Spiels erfolgen, da sonst geschummelt werden kann oder ein Kind übt die Aufgabe des Kontrolleurs während des Spiels aus. Es wäre schön, wenn es mehr Wortkarten gäbe, so dass ein Austausch dieser möglich ist und das Spiel spannend bleibt.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Eine Person fand diese Bewertung hilfreich. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Toller Lernspaß

Alexandra P. aus Dresden, am 30.04.2018

Ein tolles Spiel, um die Bestimmung der Wortarten zu vertiefen/festigen. Die Kinder hatten sehr viel Spaß damit und wollten auch gleich eine zweite Runde spielen. Jedoch gibt es auch etwas zu bemängeln. Die Anleitung war auf den ersten Blick sehr kompliziert. Wenn man sich jedoch reingefuchst hat, ging es. Auf Nachfrage wurde mir von den Kids bestätigt, dass das Spiel für eine vierte Klasse etwas zu einfach ist. Dennoch hat es den Spaßfaktor nicht beeinträchtigt. Ich würde mir wünschen, dass nicht nur 4, sondern mehr Kinder mitspielen könnten. Sonst ist es jedoch ein tolles Spiel, welches seinen Zweck voll und ganz erfüllt.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Eine Person fand diese Bewertung hilfreich. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Leichter Lernspaß für Grundschüler

Anonym, am 26.04.2018

Es hat uns sehr große Freude gemnacht, das Spiel zu entdecken und erlernen. Die Regeln sind leicht und man ist gut rein gekommen. Alle Kinder (im Alter von 7-10) hatten Spaß daran.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Eine Person fand diese Bewertung hilfreich. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein

Motivierend im Rahmen des Anfangsunterrichts

Stefanie F., am 22.04.2018

Das Spiel „Nomen, Verb oder Adjektiv? Wortarten bestimmen“ wird ab einem Alter von neun Jahren empfohlen. Demnach eignet es sich für den Einsatz in der Grundschule, DAZ-Unterricht oder für den Anfangsunterricht in höheren Schulen. Zwei bis vier SchülerInnen können es gemeinsam spielen, man benötigt also in den Klassen mehrere der Spiele, um es zum Einsatz bringen zu können, oder aber man nutzt dieses Spiel im Rahmen des Stationenlernens als eine von verschiedenen Stationen. Die Selbstkontrolle ermöglicht es, dass die Lernenden selbstständig ihre Antworten überprüfen können. Jede Wortart ist mit sechs Wörtern vertreten. Wer als Erster vier Wortartenkarten erspielt hat, gewinnt dieses Spiel. Gleichermaßen Vor- und Nachteil des Spiels ist, dass es aufgrund des Inhalts (lediglich acht Fragekarten zu den Wortarten sind enthalten) am Anfang der Unterrichtsreihe eingesetzt werden kann. Vorteil beim Einsatz zu diesem Zeitpunkt war, dass die SchülerInnen zu Beginn des neuen Themas durch das Spiel motiviert und neugierig waren. Bereits zu Themenbeginn konnten sie den ersten Lernfortschritt selbst erfahren. Die Art der Fragestellungen (W-Fragen und Operator ,,Nennen“) macht jedoch einen binnendifferenzierten Einsatz in der höheren Schulform schwierig. Für besonders leistungsstarke SchülerInnen oder für einen Einsatz am Ende der Unterrichtsreihe ist das Spiel demnach sehr leicht bzw. nur durch kreative Weiterentwicklung einsetzbar. Auch die deutschen Bezeichnungen für die Wortarten (Wiewort etc.) werden in höheren Schulklassen vermieden. Mit einigen kreativen Ideen zur Erweiterung der Fragekarten (z.B. durch Aufforderung Komposita zu bilden) lässt sich dieses Spiel aber auch erweitern. Auch Schülern kann man die Aufgabe stellen, dieses Spiel selbstständig zu erweitern.

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback!

Eine Person fand diese Bewertung hilfreich. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein Bewertung hilfreich? Ja Nein